News

Das Gemeinde-Eishockeyduell

Diesen Samstag (19:30 Uhr, EZO Romanshorn) kommt es in der Thurgauer Hobbyliga einmal mehr zum Prestigeduell. Der HC Zihlschlacht trifft auf den HC Sittertal. Beide Mannschaften stehen punktgleich an der Tabellenspitze.

Eine Spitzenpartie, die kaum brisanter sein könnte. Der HC Zihlschlacht ist so stark wie schon lange nicht mehr. Das zeigte sich auch an den überzeugenden Leistungen in den letzten Partien. Dass Zihlschlacht an der Tabellenspitze steht, überrascht daher nicht sonderlich. Nun steht im Spitzenspiel ein wichtiger Härtetest an. Gegen den amtierenden THL-Meister Sittertal konnte Zihlschlacht schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr gewinnen – zuletzt im Jahr 2015. Am Samstag soll es im Gemeindeduell wieder einmal zum Sieg reichen.

Zweifelsfrei wird diese Affiche für mehrere Akteure eine besondere Angelegenheit. Viele Freundschaften werden über die Vereinsgrenzen hinweg gepflegt. Trotzdem wird man sich kaum schonen und es dürfte zum einen oder andere harten Körperkontakt kommen. Es werden intensive 45 Minuten in der Romanshorner Eishalle. Das Spiel beginnt am Samstag, 2. Dezember, um 19:30 Uhr.

Spielplan