News

Erneuter Kampfgeist notwendig

Nach der ersten Saisonniederlage will das Zihlschlachter Farmteam gegen den EHC Birberger wieder auf die Siegesstrasse zurückkehren. Anpfiff für das fünfte Meisterschaftsspiel ist am Sonntag, 3. Dezember, um 19:15 Uhr, im EZO Romanshorn.

Erst kürzlich traf das HCZ-Farmteam auf den EHC Birberger. Dank grossem Kampfgeist besiegte das Farmteam die Birberger mit 4:2. Doch es war kein einfaches Spiel. Wenn immer das Zihlschlachter Farmteam auf den Absteiger aus der Stärkeklasse B trifft, kommt es zu hart umkämpften Partien. So auch beim letzten Mal. Bis zum Spielstand von 4:1 zeigte das Farmteam eine spielerisch überzeugende Leistung. Was dann folgte, war ein Nervenkrieg mit vielen Strafen. Letztlich reichte es für einen 4:2-Sieg. 

Diesmal will man sich nicht mehr auf so viele Strafminuten einlassen. Viel mehr will das Farmteam spielerisch überzeugen. Man will wieder mit viel Selbstvertrauen auftreten. Die Niederlage gegen den HC Hinterthurgau ist vergessen und die Mannschaft ist bereit, die Tabellenspitze zurück zu erobern. Dafür wäre ein Sieg sehr wertvoll.


HCZ-Farmteam – EHC Birberger
Sonntag, 03.12.2017 | 19:15 Uhr | EZO Romanshorn

Spielplan